Elektronische Füllstandsanzeige für Zisterne & Wassertank


Die digitale Füllstandsanzeige von Graf bzw. Garantia (Garantia 202038) ist für Regenwasser Zisternen aus Beton sowie für Wassertanks aus Kunststoff bis 3 m Höhe geeignet. Als Messverfahren findet die Kapazitive Füllstandsmessung Anwendung.

Die Signale des Sensorkabels werden über eine Datenleitung (bis 20 m Länge) übertragen. Dies ist zwar bei der Installation etwas aufwendiger, garantiert aber eine bessere und funktionssichere Übertragung.

Hier kann man einen Blick in das Benutzerhandbuch der Garantia Füllstandsanzeige werfen.

Das Zeitfenster, in welchen die Arbeiten zum Abdichten der Zisterne durchgeführt wurden, habe ich genutzt, um die Zisterne gründlich zu reinigen und das Sensorkabel für die Füllstandsmessung zu installieren.




















Die Datenleitung für die Signalübertragung endet in der Speisekammer. Die Verlegung des Kabels habe ich bereits beim Ausbau des Hauses berücksichtigt. Aktuell gibt es noch keinen festen Platz für die Füllstandsanzeige. Zu einem späteren Zeitpunkt wird sie an einer Wand direkt neben der (noch nicht vorhandenen ) Steuerung für die Bewässerungsanlage befestigt.

Die Inbetriebnahme der Füllstandsanzeige war denkbar einfach. Einschalten, Kalibrieren, Fertig!