Willkommen im KANN Mustergarten in Mülheim-Kärlich

An einem schönen Mai Wochenende hatten wir Zeit und Lust auf eine Tour durch den KANN Mustergarten in Mülheim-Kärlich. Also haben wir den Schrei-Mops in den Kindersitz geschnallt und sind losgedüst ...

Der erste Eindruck war durchweg positiv. Das Ausstellungsgelände liegt, genau wie der Mustergarten von EHL, neben dem eigentlichen Werksgelände und ist mit viel Liebe zum Detail gestaltet worden.

Gehwegplatten

Das Platten-Programm von KANN lässt keine Wünsche offen. Neben klassischen Formaten sind auch einige modernden, großformatigen Platten im Sortiment enthalten.

Wir wußten eigentlich genau, was wir wollten. Nämlich eine imprägnierte Platte in anthrazit, mit einer glatten Oberfläche, in dem Format 80 x 40 cm oder größer. Trotzdem konnten wir uns an diesem Tag für keine bestimmte Platte entscheiden, das Angebot war einfach zu groß und unübersichtlich. Dabei lag die Terassenplatte, für welche wir uns letztendlich entscheiden würde, zu diesem Zeitpunkt schon zu unseren Füßen. Wir haben sie allerdings konsequent ignoriert ; )


Mauersysteme

KANN hat eine große Palette verschiedener Mauersysteme im Angebot ...

... und natürlich dürfen auch die Betonsteine in Bruchstein Optik nicht fehlen.

Ich hatte mich eigentlich im Vorfeld, aufgrund der Bilder aus dem KANN Katalog, für das Mauersystem Bradstone Old Town-Walling entschieden, meine Meinung dann vor Ort aber schnell wieder revidiert. Das Mauersystem und vor allem die Farbgebung (hier schiefergrau) wirkt alles andere als authentisch und der netto Quadratmeterpreis von rund 150€ macht das Mauersystem auch nicht unbedingt attraktiver ; )

Auch im Bereich der Beton Palisaden ist KANN sehr gut aufgestellt. Im Vergleich zu den Produkten von EHL gibt es auch Randsteine mit natürlicher Anmutung, was gerade im Gartenbereich sehr angenehm für das Auge ist.

Pflastersteine

Pflaster, Pflaster, Pflaster - soweit das Auge reicht ; )
Auch bei KANN merkt man, dass Pflastersteine wohl den größten Teil des Sortimentes ausmachen.

KANN hat mit der Vanity Serie ein sehr attraktives Pflaster im Angebot, welches sicher nicht nur in der Einfahrt einen guten Eindruck macht. Das Pflaster besitzt eine sehr glatte, angenehme Oberfläche und ist in überraschend vielen und großen Formaten erhältlich.
Eigentlich unser Favorit, allerdings ist der im Katalog beschriebene Farbton dunkelgrau bei Tageslicht betrachtet ein pflastertypisches helles blau-grau und das Format 120 cm x 60 cm mit knapp 120 kg pro Platte auch kein Leichtgewicht. Schade, also hieß es weitersuchen ...

Zu den meisten Platten bzw. Pflaster Programmen gibt es auch die passenden Treppenstufen und Randsteine.

Besonders interessant und irgendwie auch schön finde ich das Bradstone Log System. Selbst bei näheren betrachten ist der Unterschiede zu verwitterten Hartholzbolen nicht unbedingt zu erkennen.

Es hat sich gezeigt, dass: 'Was immer Beton kann: KANN BETON kann es' kein leeres Werbeversprechen ist. Auch wenn wir die Augen weiter offen halten werden, zumindestens bei der Terrasse entscheiden wir uns für ein Produkt von KANN.


Alle Bilder